Board Consulting

Aufsichtsräte oder Beiräte sind unverzichtbar für erfolgreich geführte Unternehmen. Sie tragen wesentlich dazu bei, Unternehmensziele langfristig umzusetzen und stehen für Glaubwürdigkeit nach außen, auch im Sinne einer effektiven Corporate Governance. Ein aktiver Aufsichtsrat oder Beirat ist für den Vorstand ein zentraler Ansprechpartner für unternehmensrelevante Entscheidungen.

Mit der strategischen Besetzung eines Aufsichtsrats- oder Beirats-Kollegiums können Leistungspotentiale eines Unternehmens verstärkt werden. Aufsichtsräte oder Beirate sind Manager – sie können und sollen ihr Know-how und ihre Kontakte offensiv für das Unternehmen einbringen. Weit über den lokalen Markt hinausgehende Kenntnisse und Netzwerke zu entsprechenden Führungskräften sind Voraussetzung für die optimale strategische Besetzung des Aufsichtsrats-Kollegiums.

Amrop Jenewein unterstützt Sie als Sparringpartner bei der strategischen Zusammensetzung eines Aufsichtsrats- oder Beirats-Kollegiums. Executive Search ist immer Teil, aber nicht das ausschließliche Erfolgskriterium. Auf Wunsch evaluieren wir auch existierende Aufsichtsräte oder Beiräte, um deren Beiträge punktgenauer auf die Ziele des Unternehmens auszurichten.

Grundelemente einer Objektivierung der Besetzung von Aufsichtsratsmandaten bzw. Anforderungsprofil eines Aufsichtsrats-Mitglieds:

  • Persönliches Standing (ethische Standards, gesellschaftliches Standing)
  • Marktzugang (Branchenkenntnisse, Netzwerk)
  • Engagement & Einsatzfähigkeit (Bereitschaft zur Unternehmens-Identifikation, zeitliche Verfügbarkeit & Unabhängigkeit)
  • Keine Interessenskonflikte (Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten)
  • Spezifisches technisches & betriebswirtschaftliches Verständnis (strategisches Controlling, Bilanzanalyse)
  • Kenntnis des Aktienrechts
  • Teamfähigkeit & Auslandserfahrung