Institutsleiter/in

Die KMU Forschung Austria wurde 1954 gegründet und ist ein außeruniversitäres, unabhängiges Forschungsinstitut, das im Bereich der anwendungsorientierten Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit dem Forschungsschwerpunkt auf aktuell und zukünftig relevante Themen der Klein- und Mittelbetriebe tätig ist. Um das wissenschaftliche Profil als eigenständige Forschungseinrichtung noch weiter zu stärken, suchen wir zum baldigen Eintritt eine/n

Institutsleiter/in
KMU Forschung Austria

Als Institutsleiter/in sind Sie sowohl für die wissenschaftliche als auch die wirtschaftliche Leitung, Steuerung und strategische Weiterentwicklung des Instituts in einem immer stärker wettbewerbsorientierten Umfeld verantwortlich. Neben der Bedarfserkennung, der Akquisition und dem Management von (inter-)nationalen Forschungsprojekten sind Sie der Repräsentant des Forschungsinstituts gegenüber der Öffentlichkeit und bauen das Kooperationsnetzwerk mit diversen Stakeholdern wie Ministerien, Fördereinrichtungen, Banken, etc. aus. In Ihrem Aufgabenbereich liegen außerdem die Personal- und Budgetverantwortung.

Neben einem abgeschlossenen Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bringen Sie mehrjährige Führungserfahrung im Bereich der Wissenschaft mit. Darüber hinaus können Sie breite Praxiserfahrung sowie interdisziplinäre Fach- und Methodenkompetenz bei wissenschaftlichen Studien vorweisen. Ausgeprägte Controlling-Kenntnisse und die Fähigkeit Unternehmenskennzahlen zu analysieren, setzen wir voraus. Besonderen Wert legen wir auf Ihre Vernetzung mit Projektfinanciers und Stakeholdern, exzellente Kommunikationsfähigkeit, Diversitykompetenz, Teamfähigkeit und Akquisitionstalent.

Wir bieten ein Jahresbruttogehalt ab EUR 100.000 abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Eine Bereitschaft zur Überzahlung ist gegeben.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Frau Annemarie Mack
Amrop Jenewein, Dr.-Karl-Lueger-Platz 5, A-1010 Wien
T: +43 1 403 08 28 14
W: www.amropjenewein.at