Leiter/in Corporate Communications

Hochkarätige Rolle für steuer- und finanzbegeisterte PR-Profis!

Sie schreiben bereits über steuerrechtliche Themenstellungen und deren politische und volkswirtschaftliche Auswirkungen? Sie arbeiten gerne am „Puls der Zeit“ mit brandheißen, topaktuellen Fragestellungen und befassen sich gekonnt mit den Meinungen unterschiedlicher Interessensvertretungen? Zur Verstärkung unseres professionellen Teams suchen wir einen versierten PR-Spezialisten, der uns durch einschlägiges Fachwissen, Begeisterungsfähigkeit und Können überzeugt!

Leiter/in Corporate Communications
Kommunikation / Steuerrecht / Politik

In dieser verantwortungsvollen Position arbeiten Sie intensiv und direkt mit unserem Präsidium, den Fachsenaten und Landespräsidenten zusammen. Sie verantworten aus einer Hand sämtliche PR- und Kommunikationsagenden für die Kammer. Als kompetenter Ansprechpartner stellen Sie so sicher, dass intern und extern alle Kanäle mit einer Stimme sprechen.

Wir wenden uns an erfahrene PR- und Kommunikationsprofis (m/w), mit fachlicher Expertise aus dem Finanz- und Steuerrecht bevorzugt. Sie haben einschlägige Erfahrungen im Wirtschafts-journalismus, in Finanzdienstleistungsunternehmen oder auf Agenturseite sammeln können. Sie sind gut vernetzt und überzeugen durch Ihr diplomatisches Geschick und Ihre hohe Integrität.

Unser Kunde bietet ein Jahresbruttogehalt ab EUR 65.000 abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Eine Bereitschaft zur Überzahlung ist gegeben.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Frau Christina Frank, BA
Amrop Jenewein, Dr.-Karl-Lueger-Platz 5, A-1010 Wien
T: +43 1 403 08 28 61
W: www.amropjenewein.at